Jet Printer 2

 

 
 
 

Elektromechanische Tampondruckmaschinen werden zum ein- und mehrfarbigen Bedrucken, Beschriften, Kennzeichnen und Dekorieren von Produkten mit hoher Genauigkeit und Farbsättigung bei hoher Geschwindigkeit eingesetzt. Das Gerät eignet sich zur Integration in schnelllaufende Produktionsanlagen, bei denen geringere Klischeegrößen und niedrigere Druckkräfte genügen.

Eine besondere Stärke des Tampondrucks ist das Bedrucken fast beliebiger, selbst unregelmäßig geformter Oberflächen aus unterschiedlichsten Werkstoffen wie z.B. Kunststoff, Metall, Keramik, Glas oder von lackierten Flächen, was andere berührende Druck- und Markierverfahren nicht können. Die Maschinen sind sehr vielseitig einsetzbar, typisches Druckgut sind z.B. Armaturen, Kfz-Zubehör, Elektronikbauteile, Computergehäuse, Medizingeräte, Messgeräte, Werkzeuge, Kugelschreiber, Keramik, Werbeartikel etc. Anwenderbranchen finden sich in den unterschiedlichsten Industriezweigen.

Produktmerkmale:

- elektromechanisch angetriebene Tampondruckmaschine
- Druckkraft: max. 300 N
- Klischeegröße: max. 140 mm x 70 mm
- Tamponbewegung und Klischeetisch mit Kurvenscheiben-Steuerung angetrieben
- Taktzahl: max. 7200 Drucke/h, stufenlos regelbar
- Betriebsarten: Einrichten, Einzeltakt, für Automatikbetrieb ausbaubar
- Geschlossenes Farbsystem, Farbtopfdurchmesser max. 60 mm
- Integrierte elektrische Steuerung